Erklärung über Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Navigation. Cookies sind für die Optimierung unserer Website notwendig. Sie helfen uns allgemeine Nutzungsstatistiken aufzuzeichnen und andere Informationen zu speichern. Funktionen, wie zum Beispiel die Vergleichs-Option, wären ohne Cookies nicht möglich. Sie können auf unserer Seite zur Datenschutzerklärung mehr über Cookies erfahren. Datenschutzerklärung

25.01.2019

Personelle Veränderung in der Abteilung Public Relations

WALLISELLEN, 14.01.2019 – Per 7. Januar 2019 hat Dominic Rossier die Leitung der Abteilung Communications & Public Affairs bei der Ford Motor Company (Switzerland) SA übernommen und tritt somit die Nachfolge von Kasper Haffner an, der das Unternehmen nach 7 Jahren per Ende November 2018 verlassen hat.


Mit Dominic Rossier (44) übernimmt ein Branchenkenner die Leitung der Abteilung PR. Rossier kennt sich mit der Schweizer Medienlandschaft durch seine früheren Tätigkeiten bestens aus und hat sein Amt als Manager Communications & Public Affairs per 7. Januar 2019 angetreten.


Dominic Rossier bringt über sieben Jahre geballte Automotive-Erfahrung auf Importeur- und Agenturseite mit. U.a. arbeitete Rossier über 6 Jahre als Head of Press und als Head of Marketing Communications / Press bei Chrysler Switzerland GmbH (heute FCA) für die Marken Chrysler, Jeep und Dodge. "Durch seine breite Erfahrung ist Dominic Rossier ein versierter und erprobter Kommunikationsstratege, der durch seine hohe Branchen-Affinität perfekt in die Ford-Welt passt“, so Donato Bochicchio Managing Director Ford Motor Company (Switzerland) SA.



Kontaktieren Sie uns



Neuigkeiten